#1 RE: Legend of the evil lake von Scifi 25.05.2010 23:42

avatar

Dieser südkoreanische Film aus dem Jahr 2003 spielt im koreanischen Königreich Silla in der Zeit seines Niedergangs im 9. Jhdt. n. Chr. Im Mittelpunkt steht der erfolgreiche General Biharang, der die Liebe seiner Königin verschmäht, weil sein Herz dem einfachen Bauernmädchen Jawoonbi gehört. Seine Rivalen am Hof lassen das Mädchen ermorden, doch unwissentlich befreit sie bei ihrem Tod den seit etwa 900 Jahren gebannten Geist des Stammesführers Auta, der von ihrem Körper Besitz ergreift und sein Vernichtungswerk beginnt. Und so muss sich Biharang dem Kampf gegen seine einstige Geliebte stellen, immer in der Hoffnung, sie vom Geist befreien zu können ...

Ein im Großen und Ganzen gelungener Film mit für asiatische Verhältnisse relativ harten Kampf- und Splatterszenen. Außer bei den Kämpfen mit dem Geist (bei denen sie angebracht ist) wird auf zu übertriebene Luftakrobatik verzichtet. Bedauerlich ist, dass im fertigen Film einige schöne Dialogszenen fehlen, die im Making of kurz zu sehen sind.

http://www.youtube.com/watch?v=w9MBUIF-YCM

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz